Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

Photographische Schwerpunkte
Geschichte der Photographie
künstlerisch-dokumentarisch
künstlerisch-experimentell
Archive
Marta Astfalck-Vietz, Rolf von Bergmann, Raoul Hausmann, Erich Salomon, Herbert Tobias, Heinrich Zille (die Photographie betreffend)
Werkgruppen
(Auswahl) Dieter Appelt, Sibylle Bergemann, Viktoria Binschtok, Steffi Brandl, Fritz Eschen, Arno Fischer, Thomas Florschuetz, Beate Gütschow, F.C. Gundlach, Lotte Jacobi, Fritz Kühn, Loredana Nemes, Floris M. Neusüss, M. Panckow, Helga Paris, Evelyn Richter, Henry Ries, Herman Rückwardt, Michael Schmidt, Friedrich Seidenstücker, Sasha Stone, Gundula Schulze Eldowy, Susa Templin, Roselyn Titaud, Umbo
Einzel- und Kleinbestände
Liste mit ca. 1070 Photograph*innen liegt vor (siehe Datei unten)
Gesamtbestand
ca. 73.000 Photographien Schwarz-Weiß, ca. 800 Photographien Farbe, ca. 21.500 Negative.
Ausgearbeitete digitale Bildautorendaten nicht vorhanden
Vertretung von Nutzungsrechten
Rolf von Bergmann, Raoul Hausmann, Herbert Tobias. Für alle drei bestehen Wahrnehmungsverträge mit der VG Bild-Kunst, Bonn.
Depots
klimatisierte Depots für Schwarz-Weiß und Farbe
Bibliothek
Schwerpunkt Bildende Kunst, Photographie und Architektur, mehr als 70.000 Bände, öffentlich zugänglich, keine Ausleihe
Herausgabe von Publikationen
ja
Vorlage- und Studienraum
vorhanden
Ausstellungsräume
vorhanden
klimatisiert
UV-geschützt
Ausstellungsprogramm
durchgängig, mit eigenen Beständen, gemeinsames Ausstellungsprojekt mit anderen Institutionen
Leihverkehr
möglich
Vermittlungsprogramm
Ausstellungen, Veranstaltungen, Angebote für Studierende, Online-Angebote
Adresse

Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur
Alte Jakobstraße 124-128
10969 Berlin
Deutschland

Ansprechpartner

Katia Reich (Leitung)
Kerstin Diether (Archivarin)
Tanja Keppler (Sammlungsbetreuung/Registrar)

Weitere Informationen

Museumsshop und Museumscafé